Therapien

In meiner Praxis biete ich verschiedene Therapien an. Bei der Auswahl der von mir angebotenen Therapien ist es mir besonders wichtig, dass der Mensch als Individuum im Mittelpunkt steht und nicht seine Erkrankung. Außerdem ist es mir wichtig, dass alle von mir angebotenen Therapien gut verträglich und gleichermaßen für Kinder oder alte Menschen geeignet sind.

Bei chronischen Erkrankungen, wie Neurodermitis, Heuschnupfen oder Infekten im HNO-Bereich ist sowohl die Homöopathie als auch die Reflexzonentherapie nach Hanne Marquardt (RZF) zur Behandlung gut geeignet, da bei beiden Therapien der gesamte Mensch betrachtet wird. Bei beiden Therapieformen wird mit den natürlichen Selbstheilungskräften des Körpers gearbeitet und eine Umstimmung gestörter Lebensfunktionen erreicht.

Bei Beschwerden des Bewegungsapparates hat sich sowohl die Wirbel-und Gelenktherapie nach Dieter Dorn als auch das Taping bewährt. Das Taping kann auch präventiv eingesetzt werden, z.B. vor einer größeren körperlichen Belastung oder vor einem Sportereignis. Die Ohrakupunktur führt oft zu einer schnellen Schmerzlinderung und kommt daher besonders häufig bei Rücken- oder Kopfschmerzen zum Einsatz, vermag aber auch bei anderen Erkrankungen Linderung zu bringen.

Mentale Probleme, wie beispielsweise Höhen- oder Prüfungsangst können durch die Klopfakupressur aufgelöst werden.

Um die für Sie passende Therapie zu finden, stehe ich Ihnen gern in einem kurzen kostenlosen Vorgespräch zur Verfügung.

» Homöopathie

» Phytotherapie

» Reflexzonentherapie

» Ohrakupunktur

» Taping

» Dorn-Methode

» Breuß-Massage

» Klopfakupressur